BERLIN STREETSTYLE

Nun gibt es endlich meinen ersten Fashion Week Look für euch! Den konnten wir glücklicherweise noch in Berlin fotografieren, für alles andere war das Wetter einfach zu schlecht. Am Mittwoch und Donnerstag hat es abwechselnd geregnet und geschneit und zudem noch gestürmt, außerdem war es sehr kalt. On top kam dann noch, dass durch den Sturm alle Züge ausgefallen sind und ich erstmal in Berlin fest hing. Allerdings hatte ich trotz des etwas unsanften Endes in Berlin eine wirklich schöne Zeit. Gerade zur Fashion Week sieht man unglaublich viele Streetstyles. Anfänglich war ich etwas unsicher, ob mein Look dort so gut reinpassen würde. Aber Leute ich kann euch sagen, ich hab noch nie so viele inspirierende Styles gesehen wie auf der Fashion Week in Berlin. Bunte Farbkombinationen, tolle Material Kombinationen. Es war alles vertreten. Natürlich gefällt einem nicht immer alles, aber das muss es auch gar nicht. Denn genau das macht ja auch persönlichen Geschmack und Style aus. Alles in allem würde ich sagen, habe ich mich gut in das Gesamtbild eingefügt.

Meinen detaillierten Artikel über alles Events, die ich auf er Fashion Week besucht habe, findet ihr übrigens hier. (Me @ Berlin Fashion Week)

Shop my Look 

Hose: Zara // Pullover: Zara // Jacke: Mango // Schuhe: Vagabond // Tasche: Trussardi

6 Kommentare

    • juliamars
      27. Januar 2018 / 08:56

      Danke dir liebe Melanie ❣️

  1. 28. Januar 2018 / 13:56

    Wow was für ein mega Outfit.
    Ich habe dich gerade auf Facebook entdeckt in einer Blogger-Gruppe und musste direkt mal nachschauen.
    Schöner Blog.

    Liebe Grüße
    Lilli

    http://lilli-kristin.de

    • juliamars
      28. Januar 2018 / 17:18

      Wie schön, Danke dir liebe Lilli ❣️❣️

  2. 31. Januar 2018 / 16:40

    Wooowwww, die Hose hat es mir besonders angetan! Das Outfit ist klasse und passt stiltechnisch auch ganz fantastisch nach Berlin! Super cool!

    Ganz liebe Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    • juliamars
      1. Februar 2018 / 21:34

      Ganz lieben Dank Ricarda!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.