fashion news #1

Für die Uni muss ich regelmäßig alle meiner Meinung nach wichtigen Fakten und News der Mode Branche zusammentragen. Damit wir immer up to date bleiben und wissen was in der Modebranche gerade so abgeht. Auf Instagram habe ich euch gefragt, ob euch so etwas auch interessiert und euer Feedback war super positiv. Also here we go!

Gucci bringt neue Sonderkollektion auf den Markt

Gucci bringt dieses Jahr eine neue Sonderkollektion zum Jahr des Hundes auf den Markt. Sie wird ab dem 16. Februar erhältlich sein. Die Kollektion umfasst von Taschen, über Bekleidung zu Interior Artikeln eine ganze Bandbreite an Artikel. Inspiration hab es dabei von der Künstlerin Helen Downie.

Quelle: https://fashionunited.de/nachrichten/mode/in-bildern-guccis-sonderkollektion-zum-jahr-des-hundes/2018012424112

Hedi Slimane wird Kreativdirektor von Céline

Hedi Slimane, ehemaliger Kreativ Direktor von Saint Laurent, wird nun Nachfolger von Phoebe Philo. Seine erste Kollektion wird im September 2018 erwartet. Unter ihm wird es auch erstmals eine menswear Linie geben.

Quelle: http://www.vogue.de/mode/artikel/hedi-slimane-celine

Balenciaga lanciert erste Capsule mit Net-a-porter

Balenciagas erste exklusive Kollektion für Net-a-porter ist seit dem 22. Januar 2018 erhältlich. Die Kollektion umfasst bekannte Looks für Frauen und Männer aus älteren Kollektionen, die für die exklusive Ausgabe redesigned wurden. Geshootet wurden die Teile übrigens an Mitarbeitern von Balenciaga und Net-a-porter.

Quelle: http://www.vogue.de/mode/artikel/balenciaga-net-a-porter-capsule-collection

DHL x VETEMENTS Event

Ein weiteres Thema, welches gerade in der Mode und vor allem aber auch in der Blogger Szene für Aufregung sorgt, ist die DHL Kollektion von VETEMENTS. Das Label hat ein gelbes T-Shirt mit einem roten DHL Aufdruck herausgebracht, das stark an die Arbeitskleidung bei DHL erinnert. Das Shirt hat allerdings einen stolzen Preis von 245€. Da jegliche Ausschweife meinerseits einfach diesen Artikel sprengen würde (vielleicht gibt es dazu einen separaten Artikel), habe ich euch zwei andere Artikel verlinkt, die zwei sehr interessante, aber auch sehr unterschiedliche Ansätze verfolgen wie man zu dem ganzen VETEMENTS x DHL Thema stehen könnte.

Hier geht’s zu Palina Kozyravas Statement  und hier zum Artikel zu Masha Sedgwick.

H&M entschuldigt sich für rassistische Werbung

Das Bild eines dunkelhäutigen Junges in einem grünen Hoodie mit der Aufschrift „Coolest monkey in the jungle“, welches H&M veröffentlicht hatte, löste einen Shitstorm und Rassismus Vorwürfe aus. H&M löschte daraufhin das Bild aus dem Online Shop.

Auch der Sänger „The Weekend“ beendet daraufhin seine Zusammenarbeit mit H&M.

Quelle: https://www.businessoffashion.com/articles/news-analysis/hm-apologises-after-using-black-child-in-monkey-hoodie-ad

Viktor & Rolf x Zalando 

Das Couture Label Viktor und Rolf hat sich einer neuen Herausforderung angenommen und unverkaufte Teile und Stoffreste von Zalando zu einer neuen Kollektion verarbeitet. Dabei herausgekommen ist ein bunter Mix aus Patchwork und Tüll, kombiniert mit Basics wie T-Shirts und Jeans.

3 Kommentare

  1. TrendySimone5xStylez
    14. Februar 2018 / 19:07

    Tolle Sache! Werde mir wahrscheinlich auch ein DHL-Shirt zulegen. Nicht ganz günstig, aber wird meinen Kleiderschrank sowie meine zukünftigen Styles bereichern.
    LG und weiter so,
    TrendySimone5xStylez

    • juliamars
      14. Februar 2018 / 21:09

      Dankeschön ❣️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.