Hannover Fashion Show 2018

Letztes Wochenende war es mal wieder so weit. Die Hannover Fashion Show 2018 stand auf dem Programm. Wie jedes Jahr präsentieren die Absolventen der Fahmoda Akademie für Mode und Design Hannover ihre Abschlusskollektionen im Rahmen der Hannover Fashion Show. Zu sehen gab es sowohl tragbare Pret-a-porter Mode, als auch Couture. Von “Rocket Men”, über “subconscious mind”, bis hin zur “Schönheit der Monotonie” hatte die Show so einiges zu bieten.

Allerdings zeigten nicht nur die Absolventen ihre Werke, sondern auch die Studenten des 3. Semsters unter dem Motto “loop fashion” und die des 5. Semesters unter dem Motto “fashion and fetishism”.

BACKSTAGE

Wie auch letztes Jahr, habe ich die Hannover Fashion Show im Backstage Chaos verbracht. Was auf der Bühne so leicht aussieht, erfordert im Hintergrund sehr viel Arbeit, Einsatz und ist oftmals auch stressig. Ich habe Donnerstag und Freitag bis spät Abends mit den Proben verbracht. Models an- und ausgezogen, Klamotten von A nach B geschleppt, gebügelt und noch so einiges mehr. Aber das Schönste an so eine Show ist eigentlich, dass man die Möglichkeit hat mit sehr sehr vielen modebegeisterten Menschen in Kontakt zu kommen. Sich Backstage auszutauschen.

Hier findet ihr übrigens ganz viele Bilder der Show. 

Photos by Jesse Wiebe via Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.