BEST OF GERMAN PRESS DAYS AW 18

Nach meinem Beitrag rund um die German Press Days (Klick hier um zum Beitrag zu gelangen) kommen nun hier meine Favoriten. Auch wenn wir nun erst einmal den Frühling und Sommer genießen wollen, schauen wir trotzdem schon einmal was es im Herbst und Winter diesen Jahres so geben wird.

WAS BRINGT UNS DIE WINTERSAISON 2018/19?

Zwei Worte, die ich bei den Press Days immer wieder gehört habe: 80ies Revival und Nachhaltigkeit. Zwei Dinge, auf die in der kommenden Saison noch mehr Wert gelegt wird.

FAKE FUR

Ob an Schuhen, als Jacke oder in Form einer Tasche, auch im Herbst/ Winter 2018 wird es wieder kuschelig. Schon letzten Winter haben es mir die Fake Fur Jacken angetan, umso mehr freue ich mich, dass diese Pieces noch eine weitere Saison bleiben werden!

UGLY SHOES

Auch im Winter werden wir weiterhin von den Ugly Shoes begleitet. Angelehnt an die Schuhe von Balenciaga. Neben den Sneakern finden wir allerdings auch einiges an Boots und Stiefel, ganz so wie es sich für eine Herbst-/Winterkollektion eben gehört. Was mir besonders aufgefallen ist: Schräge oder unförmige Absätze. Auch ein Trend, den wir auch letzten Winter schon ein bisschen bewundern durften. Und wie cool ist es bitte die Schuhe in einem Regal neben den Büchern zu platzieren? I love it!

GÜRTELTASCHEN

Auch die Gürteltaschen werden uns im Streetstyle Bereich wohl noch eine zeitlang begleiten. Zu sehen gab es sie auch in Berlin in allen möglichen Farben, Formen und Materialitäten. Mein Favorit: Eine roséfarbene Gürteltasche mit Fake Fur von George, Gina & Lucy.

80IES

Seien es oversized Blazer, breite Taillengürtel oder der metallic Look. Die 80er sind back!!

SPORTS WEAR

Labels wie Fila, Puma, Adidas oder Ellesse sind gerade super trendy. Kein Wunder, wie ich finde. Auch mir haben es die sportlichen aber trotzdem fashionable Teile der Sportlabels angetan.

Und wie gefallen euch die Trends der kommenden Wintersaison? #tellme

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.