MY TOP FIVE NON MAINSTREAM FASHION MAGAZINES

Ich hoffe ich bin nicht die Einzige, der es so geht. Aber ICH LIEBE FASHION MAGAZINES. Warum? Ganz einfach, weil ich das Gefühl mag ein schönes Heft in der Hand zu halten. Den Geruch des Papiers, das Rascheln der Seiten. Und vielleicht auch ein Stückchen von Vollkommenheit. Wenn auch nur auf 200 Seiten. Und ganz sicher auch das Wissen darum, dass Profis am Werk waren. Profis, von denen man in Bezug auf Texting, Layout und Fotografie noch so einiges lernen kann.

Deshalb möchte ich euch heute meine Top 5 Fashion Magazine vorstellen, die eines sicherlich sind und zwar Mainstream.

INDIE

Das Indie Magazine erscheint viermal im Jahr. Neben aktuellen Themen der Mode und Musik Szene, findet man dort auch aufwendige Editorial Fotostrecken, die fast schon künstlerisch, aber immer noch Fashion sind. Also ein rund um Paket an Fotografie, Texten und Layout.

NYLON

Der Vintage Style des NYLON Magazine hat es mir besonders angetan. Das Magazin erklärt Perfektion für langweilig und ist offen für neue Styles und mutige Statements. Interviewt werden interessante Persönlichkeiten, aber auch die Mode und Beauty Themen kommen dabei nicht zu kurz.

BLONDE

Auch das BLONDE Magazine erscheint nur vierteljährlich. Auf dem Boden geblieben Themen und wunderbar ehrliche Artikel kombiniert mit künstlerischen Editorials. Man kann förmlich spüren wie viel Leidenschaft da drin steckt. Ja, ein Magazin ganz nach meinem Geschmack.

NÙMERO

Ein Magazin voll mit Kunst, Kultur, spannenden Persönlichkeiten und Mode. Werft am besten einfach mal selbst einen Blick hinein, denn ich kann euch sagen, dieses Magazin ist hoch inspirierend!

I-D

Im britischen Modemagazin I-D wird sich nicht nur mit Fashion auseinandergesetzt, sondern auch mit Themen aus Kunst und Kultur. Wenn man einmal einen genauen Blick auf das Cover wirft, fällt einem auf, dass das rechte Auge des Models entweder zugekniffen oder verdeckt ist. Ein echtes Markenzeichen der I-D!

Ich hoffe euch gefällt meine kleine Auswahl an Magazinen. Eins haben sie nämlich alle gemeinsam: Sie inspirieren mich alle auf ihre eigene Art und Weise, auf die mich eine Vogue nur selten inspiriert. Und vor allem tun sie es immer wieder. Schreibt mir auch gerne ein Feedback und erzählt mir von eurem liebsten Modemagazin!

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.